Samstag, 30. Dezember 2017

12tel Blick im Dezember

Meine letzten Rheinblicke für dieses Jahr.

Der Rhein war und ist für mich ein Kraftort.

Egal zu welcher Tageszeit, egal zu welchem Wetter, ob zu Fuß oder mit dem Rad - ich genieße es, es beruhigt mich, es beflügelt mich.

Hier jetzt mit richtig Hochwasser

Was 5 Minuten im Licht ausmachen können ...

Ich weiß noch gar nicht was ich nächstes Jahr als Motiv wählen soll - aber es ist ja auch noch Zeit.

Nur, DASS ich weitermache, das weiß ich auf alle Fälle.

Vielen Dank an dieser Stelle an Tabea, die die Plattform dafür bietet.

Und hier jetzt der komplette Jahresüberblick:

Januar - März

April bis Juni

Juli bis September

Oktober bis Dezember

Alle anderen 12tel Blicker findet ihr hier.


Und passend zum 12tel Blick habe ich gestern ein wunderbares Geschenk bekommen:


Die wunderbaren 12tel-Blick Bilder 2017 meiner lieben Namenskollegin Astrid linksrheinisch aka Le monde de kitchi als Kalender für 2018.

Vielen, vielen Dank, liebe Astrid!!

Ich hätte damals als ich angefangen habe zu bloggen nie gedacht, dass ich so wunderbare Menschen dadurch kennen lernen würde (auch und gerade im realen Leben).

Einen stressfreien Samstag wünscht
Astrid

Kommentare:

  1. Unglaublich, welche Lichtveränderung sich in nur 5 Minuten zeigt! Sehr schöne Fotos vom großen Fluss! Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ich durch dich in diesem Jahr wenigstens einmal im Monat den Rhein gesehen habe! ( Von mir aus kannst du den Blick weiterverfolgen. )- Und jetzt kannst du auch noch ein Jahr auf meine Terrasse gucken ;-)
    Alles, alles Liebe!
    A. linksrheinisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich gerne - auf Deine Terrasse gucken und den Rheinblick verfolgen!

      LG Astrid rechtsrheinisch

      Löschen
  3. Liebe Astrid, so schön ist der Blick auf den Rhein. Was mich immer wieder fasziniert, ist, dass auf keinem Bild Schnee zu sehen ist. Wobei, bei einem Foto war ich mir nicht ganz sicher:-)
    Der Kalender von Astrid ist ja toll!
    Herzliche Grüsse
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne, doch doch im Januar ist ein ganz klein bisschen überzuckertes Ufer zu sehen :-) Hätte ich mir für Dezember einen anderen Tag ausgesucht, hätte ich noch ca. 10 cm Schnee zeigen können ...
      LG Astrid

      Löschen
  4. Was für dich der Rhein bedeutet ist für mich der See. Und weisst du was, dass Wasser das durch meinen See fliesst kommt später an deinem Lieblingsplatz vorbei.
    Bin gespannt was du in Neuen Jahr zeigen wirst.
    Auf ein glückliches, zufriedenes aber vor allem gesundes 2018
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Pia! Tja nicht nur Blogs, sondern auch Flüsse verbinden. Dir auch ein gutes Jahr 2018!

      LG Astrid

      Löschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.