Montag, 2. April 2018

Ich mach mir den Frühling bunt

Kalt war es ja noch in letzter Zeit, da brauche ich auf alle Fälle eine Mütze.

Weil ich aber den Frühling locken will, gibt's viel Farbe.

6 verschiedene Farben habe ich benutzt:
Orange, Grün, Grau, Pink, Türkis und Natur

Und je nachdem wie man die kombiniert, sieht die Mütze unterschiedlich aus. Die drei habe ich aus den Knäueln gestrickt und ich hab wahrscheinlich noch genug für noch eine ...



Anleitung: Beanie "Der Sommer wird bunt" aus dem Strickbuch "Sommermaschen" aus dem Frechverlag.
Wolle: Gründl Wolle Fruity 80% Baumwolle/20% Polyester
beides bestellt bei butti*nette

Die machen auch an grauen Tagen Laune - so wie vergangene Woche Dienstag ;o)


Aber diese Woche wird der Regen ja wärmer ...


Astrid

Kommentare:

  1. Die Mütze sieht hübsch aus, aber ich hoffe, dass du sie in den nächsten Tagen nicht mehr brauchst. ;-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Mützen sind ja fantastisch und so schön bunt! Mit den schönen Lochmustern kannst Du sie noch ein bischen in den Frühling rein tragen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. herrliche Farben ..
    so eine würde mir auch gefallen ..

    hihi.. der Regen wird wärmer..das nennt man wohl Galgenhumor
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.