Samstag, 30. September 2017

12tel Blick im September

Da meine diesjährigen Fotoplätze auf dem Weg liegen, den ich zur Arbeit nehme, komme ich entweder morgens dazu zu fotografieren oder nachmittags.

Im September war es ein sonniger, kühler Morgen an dem ich mich endlich mal wieder mit dem Fahrrad auf den Weg machte. Belohnt wurde ich mit einem zartrosa Himmel.



Es ist noch recht grün, obwohl die Bäume am linksrheinischen Ufer schon anfangen sich zu färben.


Das Jahr im Überlick:

Januar - März

April - Juni

Juli - September

Alle 12tel-Blicker versammeln sich bei Tabea.

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag trotz Dauerregen hier in Köln ...
Astrid

Kommentare:

  1. Der frühe Vogel....
    Morgenrot, was ist das? Die Umerziehung ist missglückt: Vor neun verlasse ich nicht mein Bett, juhu!
    Aber sonst habe ich noch alle!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein wunderschönes Motiv. Sogar ein Schiff kommt mal daher, das finde ich besonders schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Welch zarte Farbe! Das mag ich am Herbst - die Röte morgens und abends!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder - du hast eine tolle Perspektive gefunden, um die Brücke über das Jahr abzulichten. Und um deinen Fahrradweg beneide ich dich!

    LG
    ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.