Sonntag, 22. November 2015

Ist das Kunst oder kann das weg? Teil 3

Das Jahr neigt sich dem Ende und auch ich komme hier zum letzten Teil meiner Kunstrunde 2015 im Stammheimer Schloßpark.

Arche Noah

Wellenreiten oder doch eher Waschbrett?

tönerner Baum

oder doch eher Faltenwurf?

Ornamente

erinnern mich an Neuseeland...

Labyrinthstein - ein Pendant steht auf dem Schulhof von Herrn Nilssons' Schule

Guckst Du?

Das sieht man ...

Kokon?

Kupferbaum

Spieglein, Spieglein in dem Baum

Goldborke

Kupfer-Close Up

Rotes Kreuz - bunte Steine

grün, grün, grün

Lückenbüßer ...

Ich bin gespannt was 2016 an neuen Kunstwerken dazu kommt.

ab Pfingsten 2016
Schlosspark Köln-Stammheim

Astrid

Kommentare:

  1. Oh Mann, Astrid, ich schäme mich.....
    LG
    A. linksrheinisch

    AntwortenLöschen
  2. Da ist doch für jeden was dabei. An manchen Kunstwerken in den Parks gehe ich achtlos vorbei, bis der Tag kommt, an dem ich stehen bleibe, weil sie mir Antwort auf eine Frage geben, die vorher noch nicht da war.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.