Sonntag, 17. Juli 2011

Gut behütet ...

Ich LIEBE Hüte, aber leider sind sie teuer und ich trage sie eher selten.

Aber jetzt habe ich nach dieser supertollen Anleitung mein erstes Exemplar gehäkelt und ich denke, den werd ich öfter tragen. Vor allen Dingen an Bad-Hair-Tagen ;o))

Bitte nicht auf's Doppelkinn achten *grins*

Wolle: dicke Baumwolle aus meinem Vorrat (für Nadelstärke 4 - doppelter Faden)
Nadelstärke: 9
Schnell gemacht, da werden noch mehr kommen !!!

Diesen hier werde ich jetzt noch verschönern.
Luzia Pimpinella hatte dazu vor kurzem einen passenden Post ...

Kommentare:

  1. Schickes Teil. Gefällt mir. Gepimpt sieht´s bestimmt noch besser aus. Bin gespannt.
    Hihi, hättest du nicht´s "gesagt", hätte ich gar nicht auf´s "Doppelkinn" geachtet, sondern nur den interessanten Hut bewundert.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.