Mittwoch, 19. Januar 2011

Schoo(w)lbag

Als ich das E-Book von mamalea auf DaWanda gesehen habe, hab ich mir gesagt: "Das ist meine Tasche!".

Gekauft, gedruckt, genäht und jetzt ist sie fertig.


von vorne - geschlossen


von vorne - offen


von innen

Die Applikation hab ich nach einer Vorlage von Martha Stewart (http://www.marthastewart.com/) gemacht.

Diese Tasche ist wieder im Nähkurs entstanden und ich hab mir diesmal richtig Zeit gelassen, damit es ordentlich wird.

Weinroter Cord - Nähzentrum Kühler (Leverkusen Schlebusch)
Blumenstoffe - DaWanda
Futterstoff - Buttinette

Diese Tasche ist genial. Sie bietet Platz satt. Ich konnte sie bisher mit meinem ganzen Klüngelkram noch nicht ausfüllen. Vielleicht passt ja sogar das Notebook rein ...

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Tasche!!! Superschön! Sieht aus wie gekauft. Das könnte ich nie! :)
    LG aus Münster - guess who!

    AntwortenLöschen
  2. Traumschön....ne super Tasche!!!
    Haste juut jemacht!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.