Sonntag, 9. März 2014

Himmelsdecke 10/52

Ist das schön!!!

Quadrate in der Sonne sitzend auf dem Balkon stricken ... ;o)


Kommentare:

  1. Klingt sehr gut (und sieht auch so aus :o))
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Bei diesem Wetterchen wirst du viel Blau verbrauchen. Schön, nich?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin TOTAL begeistert!!! Ich versuche die Sache gerade fotografisch durchzuhalten, und plag mich da schon, schau mal wenn du magst da:
    http://evafuchs.blogspot.co.at/2014/03/wochenhimmelmarzeins.html
    Wie un-glaub-lich genial ist denn deine Idee!!!! Großartig!

    AntwortenLöschen
  4. In jedes Quadrat den aktuellen Tageshimmel einzuarbeiten, ist eine tolle Idee von Dir. Nach 365 Tagen dürfte das dann eine wärmende Angelegenheit werden bei soviel Erinnerung. Ich wünsche Dir viele himmelblaue Tage
    Herzlich Joona

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee. Bin sehr gespannt auf die fertige Decke.
    Schau mal hier:
    http://suschna.wordpress.com/2013/01/09/als-hatte-es-nie-eine-sonne-gegeben/
    Ein Schal in Himmelsfarben, das hat mich damals sehr beeindruckt.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judika,
      danke für den Tipp!! Das mit dem Schal ist eine super Idee, vor allen Dingen tragbar ;o)) Mir schwebt da schon was vor für nächstes Jahr.
      Schönen Sonntag und liebe Grüße
      Astrid

      Löschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.