Mittwoch, 14. November 2012

Rüschen

sind eigentlich nicht so mein Ding, aber wenn sie so charmant wie bei diesem Schal daher kommen, kann auch ich nicht widerstehen ...


Anleitung: Ruffled and Ruched Scarf zu finden bei ravelry
Wolle: Merino Tweed von Pickles - eine Farbe schöner als die andere

Keine Sorge, für die "Pelzjacke" mussten nur kleine Polyestertierchen ihr Fell lassen. Echtfell kommt bei mir nur in Form des Katers ins Haus.

Kommentare:

  1. wooww einfach Wunderwunderschööön
    könnte ich dir so wegmopsen ;)

    Liebe Grüße
    Mo

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick, der Schal und ja nur ganz dezent gerüscht.
    Mit Fell halte ich es genauso ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Oh is der aber schön!!! Die Farbe wäre zwar nicht meine 1. Wahl, aber ich finde ihn dennoch total schön!
    Übrigens habe ich dich getagged, liebe Astrid :-) schau doch mal rein, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen...
    http://zwanzig11-zauberei.blogspot.de/search/label/tag

    viele Grüße Dani

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.