Donnerstag, 22. Dezember 2016

Kabeltäschchen

Mittlerweile habe ich so viele Kabel, dass ich ein neues Kabeltäschchen für unterwegs brauchte.


Anleitung: Petal Pouches von noodlehead

Stoffe aus dem Vorrat (weiß schon gar nicht mehr woher ...)


Ein langer Reißverschluss ergibt eine schöne große Öffnung und die Tasche bietet sogar Platz für meinen Ladeakku.


Ein paar neue Kabelbinder mussten auch noch her (die sind auch sehr praktische Geschenke...) - hier die Variante Kork/Webband/KamSnap (8cm lang, 3cm breit), passend zur Adventskalendertasche.

Hiermit verabschiede ich mich in die Weihnachtszeit.

Und neben all dem Trallala, dem leckeren Essen, den Geschenken wünsche ich euch allen Zeit für die kleinen schönen Augenblicke, die nur im Herzen festgehalten werden können.

Astrid

Kommentare:

  1. ein schönes und praktisches Täschchen *
    frohe Feste :)

    AntwortenLöschen
  2. Angeberei... das kommt mir gar nciht in den Sinn wenn ich dein tolles Täschchen bewundere. Würd ich es einstellen käme der Gedanke schon. Hach, wir können es uns so herrlich selbst schwer machen!
    Viele liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch :-) !

Um eure Kommentare verarbeiten zu können, braucht meine Plattform euren Nick-Name (Benutzernamen) und eure IP-Adresse (weitere Infos siehe Link Datenschutz Google/Blogger). Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr anonym kommentieren oder mir eine E-Mail schicken (Adresse siehe Impressum). Mein Mail-Provider (Netcologne) wird allerdings eure E-Mail-Adresse und auch eure IP-Adresse speichern (müssen) - zur Bearbeitung eurer E-Mails.

Ich freue mich aber auch über Postkarten (Adresse siehe Impressum).

Wenn ihr Kommentare gelöscht haben wollt, könnt ihr das entweder selber tun oder ihr gebt mir Bescheid, dann lösche ich diese.

Ich persönlich bin an euren privaten Daten nicht interessiert.