Sonntag, 29. Juni 2014

Himmelsdecke 25 und 26/52 - Halbzeit

Mein lieber Herr Gesangsverein, wo ist die Zeit geblieben??

Wochen-technisch ist jetzt die erste Hälfte des Jahres rum (26/52), Tages-technisch erst in 2,5 Tagen, Quadrate-technisch erst in 4 Tagen (Korinthenkackermodus aus).

Und so präsentiert sich die Himmelsdecke:


Fazit:
Es ist ungemein befriedigend zu sehen, dass kleine Dinge zusammen was ganz Großes ergeben können.

Es lohnt sich zeitnah zusammen zu nähen und auch zügig die Fäden zu vernähen. *gg*

Es ist recht häufig bewölkt, daher habe ich den meisten Verbrauch bei Hellgrau und Weiß. Aber auch Hellblau ist häufig zu sehen.

Ich freu mich auf die nächsten 188 Quadrate.

Kommentare:

  1. Astrid, es ist einfach klasse! Wie schön, dass ich dich dazu ein kleines Bisschen anstupsen konnte...;-)
    Verzeih, dass ich zuletzt so wenig kommentiert habe. ich hatte viel um die Ohren & posten war mir dann wichtiger als das Kommentieren. Aber Land, äh Zeit ist in Sicht...
    Ganz liebe Grüße
    A. linksrheinisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Astrid,

      alles ist gut. Wir sind hier in keinem Kommentier-Wettbewerb ;o) Wenn die Zeit nicht da ist, ist die Zeit nicht da.
      Und Du stupst mich zu ganz vielem an - Deine unterschiedlichen Interessen sind fabelhaft. Täglich präsentierst Du was Neues - und täglich lerne ich was! Ich wäre froh, wenn ich mehr umsetzen könnte ...

      Ich drück Dich und wünsche Dir eine schöne letzte Schulwoche vor den Ferien.

      Halt die Ohren steif !!!!
      Astrid rechtsrheinisch

      Löschen
  2. Ganz großartig, dass Du dabei geblieben bist. Toll sieht sie aus, Deine Decke, herzlichen Glückwunsch zur ersten Hälfte!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Petra !!! So langsam fange ich an mir Gedanken um die Rückseite zu machen - auf alle Fälle soll es was Genähtes sein.

      LG Astrid

      Löschen