Montag, 3. April 2017

Zweckentfremdung

Beim Aussortieren meiner Schnittmustersammlung fielen mir zwei Schnittmuster von "schnittreif" in die Hände, die ich unbedingt nähen wollte (vor ca. einem Jahr oder so).

Ich wusste sogar noch welche Stoffe ich dafür verwenden wollte.

Also: Stoff da, Schnittmuster da, Zeit da - auf die Plätze, fertig, los...



Schnittmuster: Frau Josy 
Stoff: ein schöner leichter Sweat von by Graziela

Die Ärmel wollte ich aus einem anderen Sweat mixen, aber der war mir dann doch zu dick ...

Und nun kommen wir zur Zweckentfremdung:

Für die Sommerbluse FrauFrida bin ich immer auf der Suche nach schönen weichen Baumwollstoffen ...



Schnittmuster beide: Frau Frida
Stoffe: zwei Baumwolltischdecken aus dem Discount

Jap - ihr habt richtig gelesen. Innerhalb einer Stunde von einer Tischdecke zur Bluse - so liebe ich das. Und aus den Resten können jetzt noch Tischsets oder vielleicht doch kleine Täschchen entstehen.

Schönen Abend noch
Astrid

Kommentare:

  1. Also FrauFrida habe ich auch daheim, auch ungefähr so lange wie Du:-),
    das wäre doch dann jetzt auch der richtige Zeitpunkt für mich, das Projekt in Angriff zu nehmen. Deine Blusen sehen toll aus, eine Tischdecke sieht man ihnen nicht an!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      dann mal ran an den Speck ;o))
      Ich bin gespannt auf Deine Blusen.

      LG Astrid

      Löschen
  2. Du scheinst einen Nähfloh, äh: Flow zu haben...
    Gute Nacht!
    A. Linksrheinisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Floh ist schon fast eine Zecke ;o)

      LG Astrid

      Löschen