Montag, 13. März 2017

#rosapKAL2017 Teil 3

Ja, ja ... eigentlich wollte ich ja schon viel weiter sein. Aber ein verspannter Rücken machte mir in den letzten zwei Wochen einen Strich durch die Rechnung.

Am Samstag habe ich dann das schöne Wetter auf dem Balkon genossen und noch einige Reihen gestrickt:

nix geht ohne Kaffee

Mittlerweile bin ich fit im Muster und es flutscht ohne Probleme.


Trotzdem bin ich so weit hinten, dass ich den KAL nicht in der angegebenen Zeit schaffen werde.
Tja, gut Ding will eben Weile haben ;o)

Alle Mitstrickerinnen treffen sich wieder in Rosa's Strickcafé.

Eine schöne Woche wünscht
Astrid

1 Kommentar:

  1. in der sonne zu stricken ist bestimmt angenehm * mit so kleine nadel bräuchte ich sehr sehr lange um voranzukommen *
    liebe warme grüsse

    AntwortenLöschen