Sonntag, 5. März 2017

#rosapKAL2017 Teil 2

3 Maschenproben später bin ich jetzt mit Karbonnadelspitzen in Stärke 3.75 mm unterwegs.

Das ergibt die gleiche Reihenanzahl und bei den Maschen 2 Maschen weniger als in der Maschenprobe. Also habe ich jetzt in der Breite die Maschenanzahl von Größe L , und bleibe bei der Höhe bei Größe XL.

Das Muster und ich müssen sich wohl erst aneinander gewöhnen. Ich hatte schon diverse "Rückstrick"-Reihen (ich bin kein Freund von Ribbeln, wenn es sich nur um 2 oder 3 Reihen handelt).

Auch bei der Mustereinteilrunde hatte ich meine Probleme mit rechter und linker Seite - und musste einiges an Gehirnschmalz investieren ;o)

Aber jetzt bin ich wohl (hoffentlich) auf dem richtigen Weg.

Blende links

Rückenteil

und immer schön brav abhaken ;o)

Jetzt muss ich nächste Woche mal ein bisschen ranklotzen ...

Alle anderen Mitstrickerinnen treffen sich bei Rosa P. im Strickcafé.

Tschö...
Astrid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen