Montag, 26. September 2016

Schafe streicheln

Heute kam Post aus Edinburgh.

Seitdem komme ich aus dem Streicheln gar nicht mehr raus ;o)


Die Wolle ist sooo schön kuschelig. Ich freu mich schon aufs Stricken. Das werden tolle und warme Armstulpen.

Inglis Mitts von Ysolda Teague

Aber vor dem Stricken ist Wickeln angesagt ... vom Strang zum Knäuel.

Horrido
Astrid

Kommentare:

  1. so gefällt mir die wolle * noch nicht verarbeitet und wenn man nur in gedanken oder auf ein bild das fertige werk sieht * leider oder gut dass es so bleibt bei mir denn ich stricke sehr sehr langsam und es fehlt mir dein strickgenie * habe viele wolle gekauft aber selten etwas daraus gemacht und gebe einige *pelotes* heute weiter damit etwas endlich daraus wird (für eine association caritative)
    ;)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Strickgenie oder Dein Strickgen - hätte ich auch gerne *lach*. Zwar häkel ich hin und wieder, aber regelmäßig freut sich auch der örtliche Kindergarten über Wollspenden :-)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine wunderschöne Wolle. Und daraus Stulpen, das ist bestimmt ein tolles Tragegefühl. Ich finde, wenn man im Winter Pulswärmer anhat, friert man nicht so schnell.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen