Sonntag, 18. September 2016

2016 - was will dieses Jahr mir sagen?

Irgendwie komme ich in diesem Jahr nicht in den richtigen Tritt.

Vielleicht ist der Unfall die Ursache oder auch nur das Ergebnis.

Die Zeit fliegt vorbei und rinnt mir durch die Finger.

Es gibt Ups, aber meistens Downs und eine an mir ungekannte Aggressivität im Alltag.

Es gibt immer mehr Dinge (auch Menschen), die mich nerven - am meisten ich mich selber...

Ich möchte was ändern, ich weiß nur noch nicht was.

Die liebe Susanne von Neststern hat gesagt, ich würde so fleißig stricken ;o).
Lieben Dank, Susanne!

Nur das ist kein Fleiß, das ist Flucht.
Dass ich etwas tue, das mir leicht fällt und das mir Freude macht.
Dass sich, wenn die Hände beschäftigt sind, der Geist leert (klappt leider nicht immer).
Dass ich etwas nur für mich machen kann unabhängig von Ort, Zeit und Personen.
Dass ich immer wieder was Neues machen kann.

Ich hab mich jetzt mal wieder zum Nähkurs angemeldet, denn zum Nähen komme ich viel zu wenig.
Da bin ich zwar nicht so unabhängig wie ich gerne wäre, aber so ein fester Termin direkt nach der Arbeit 3 Stunden in der Woche hilft vielleicht wieder einen Anfang zu finden.

Gestern waren Sohnemann und ich in der Kölner Innenstadt - da war ich schon seit Jahren nicht mehr und Sohnemann noch nie (er ist immerhin 10 Jahre alt).

Wir haben uns beide in unserem Lieblingsgeschäft belohnt:


Das war für mich wie eine Rückkehr in glückliche Zeiten.

Ansonsten bleibt erstmal nicht viel als: Keep calm and carry on.



In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag ;o)

Astrid

Kommentare:

  1. Ich bin auch auf der Suche, nach MEINEM Leben, den 86 400 Sekunden, die mir eigentlich gehören sollten...
    Drück dich!
    A. linksrheinisch

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, 2016 ist so ein Jahr...
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auf solche Zeiten kann man verzichten. Beste Wünsche, viel Spaß am Nähkurs und die eine Sekunde mindestens!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. nähkurs prima * auch andere mensche treffen dass ist wichtig * bin dieses jahr wieder angemeldet und siehe da : wir sind 12 ! da wird genäht * gedanken getauscht... wie hier ! bin froh dass bei dir die wäsche draussen trocknen kann * sie bekommt dadurch immer einen schönen duft ;)
    schönes wochenende !

    AntwortenLöschen