Dienstag, 17. Mai 2016

Sommerbluse (gestrickt)

Da das Nähen immer noch etwas brach liegt, gibt es jetzt eben keine genähte, sondern eine gestrickte Sommerbluse:



Anleitung: Sommerbluse (so heißt das auch auf Norwegisch) von pickles.no - einfaches Lochmuster
Wolle: GGH Serail, 100% Seide.

Bisschen schwierig zu stricken, da der Faden nicht verdreht ist und man daher beim Stricken schnell mal nicht alle Fädchen erwischt ...

Jetzt warte ich darauf, dass es wieder wärmer wird.

Astrid

Kommentare:

  1. Trägt sich bestimmt super! Wenns dann mal wärmer wird...

    AntwortenLöschen
  2. Die Sommerbluse sieht toll aus. Ein ganz feines Lochmuster ist das, das war bestimmt schwer zum stricken.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das schicke Teil sieht sehr schön luftig aus!Es wird bestimmt noch mehrfach gebraucht, der Sommer ist ja gerade erst angefangen!

    AntwortenLöschen