Sonntag, 10. Januar 2016

Rut un wiess

Wie auch meine Namenskollegin auf der linken Rheinseite (Astrid von le monde de kitchi) bin ich mitten in den Kostümvorbereitungen für Karneval.

Irgendwie ist alles wieder anders geworden als eigentlich geplant und jeden Tag werden neue Ideen geboren, verworfen oder realisiert.



Aufgrund der aktuellen Situation hier in Köln, fällt es schwer das Herz am rechten Fleck zu behalten, weil es so unsagbar schwer geworden ist - das Herz.

Um so wichtiger finde ich es weiterhin Herz zu zeigen und nicht in Stammtischparolen zu verfallen, wie ich es in den letzten Tagen häufig gehört habe.

Ich hab einen guten Spruch auf face*book gesehen:
Nicht Männer oder Asylanten belästigen Frauen - nur Ar***löcher belästigen Frauen.

Daher wird mein Kostüm von einem großen Herz geziert - Weiß auf Rot.
Also rut un wiess - die kölschen Farben.

Wir schaffen das!
Astrid

Kommentare:

  1. Ach Astrid, beides so zu verbinden, das ist genial!
    Eine gute Woche & viel Erfolg beim Kostüm!
    A.linksrheinisch

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid, ich habe oft an Euch beide gedacht in den letzten Tagen, wie es Euch geht nach den Geschehnissen.
    Sehr schön ist das mit dem Herz!
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen