Dienstag, 26. Mai 2015

Es darf wärmer werden - Lochmuster

Man kann T-Shirts nähen, man kann aber auch T-Shirts stricken.
Das dauert nur "unwesentlich" länger ...
Und wer schon mal 40 cm glatt rechts in Runden gestrickt hat, weiß auch, wie langweilig das sein kann.
Dafür ist das Ergebnis - finde ich - perfekt geworden:



Anleitung: Kimmy Knit Lace Top - kostenlos zu finden auf ravelry
Wolle: Zettl Mariposa 100% Baumwolle

Das Top wird in Runden in einem Stück von unten nach oben gestrickt. Das Lochmuster ist wirklich sehr einfach und macht Spaß.

Ab jetzt heißt es: Pretty in Pink!

1 Kommentar:

  1. Ich könnte das niemals, aber das Shirt ist wirklich wunderschön.
    Demnächst bekommst Du Post:-) Es hat sich leider meine Zeitplanung durch die Arbeit etwas verändert, aber jetzt!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen