Dienstag, 14. April 2015

Bling Bling

Schon lange bin ich ein Abonnent der Supercraft-Boxen.

Supercraft? Was ist das? Ausführliche Infos findet ihr hier.

Alle 2 Monate flattert mir eine neue Box ins Haus. Jede Box ist gefüllt mit Materialien und einer Anleitung um damit hübsche Dinge zu machen. Entweder batiken oder färben oder stempeln oder Kerzenständer aus Beton machen oder Sticken auf Filz ... etc. pp.

Bisher habe ich immer einen Blick in die Box geworfen, war total inspiriert - fand aber dann doch nicht die Zeit um damit anzufangen. Und so wanderte Box um Box auf den Schrank.

Von dort habe ich sie jetzt erst mal runter geholt und endlich die erste Box "verarbeitet".

Es handelte sich dabei um das Supercraft Neujahrskit 2015 - Thema Schmuck.

Also anscheinend bin ich eher der Grobmotoriker, denn der Umgang mit kleinen Zangen, Ringleins und Kleber ist mir echt schwer gefallen. Aber trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Tadahhhh:


2 Armbänder und 1 Halskette

Bei den Armbändern werden Streifen aus Jerseystoff durch Gliederketten gezogen. Das gibt dann diese Wickeleffekte.
Bei der Kette wird die Schnur auf bestimmte Art und Weise verknotet und nach jedem Knoten kommt eine Perle.

In der Box befindet sich alles was man braucht: Schnüre, Jerseystreifen, Gliederketten, Kettenverschlüsse, Perlen, Kleber, kleine Zange ... Man braucht nur minimales Zubehör wie z.B. eine Schere oder ein Cutter-Messer.

Als nächstes wollte ich mich dann mal am Batiken versuchen.

Mein Bling-Bling-Kollektion wurde heute bei dem schönen Wetter schon spazieren geführt.

Schönen Abend noch
Astrid

Kommentare:

  1. Super! Fände ich ja auch sehr interessant, diese Boxen - befürchte aber, dass sie sich auch immer wieder stapeln würden und mir dann ein schlechtes Gewissen machen...
    liebe Grüße und auch Dir einen schönen Abend! beim batiken?
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid, das wusste ich nicht, dass es sowas gibt, da musste ich gleich mal nachschauen...:-)
    Eine tolle Idee ist das schon und wenn es daheim ein bischen lagert, ist es ja nicht schlimm,
    irgendwann kommt der richtige Moment dafür, so wie jetzt für Deinen tollen Schmuck.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen