Samstag, 21. Februar 2015

Mini-Mützen-Knitalong

Letzte Woche hatte ich Lust eine Kleinigkeit zu stricken. Da kam mir dieser Knitalong genau recht. Denn das Stricken ging auch mit Schniefenase und Röchelhusten ...

Auf dem Blog schoenstricken.de startete am 13.02. ein Mini-Mützen-Knitalong. Mini, weil der Knitalong nur aus 2 Teilen besteht. Den 2. Teil gab es dann gestern und nach 20 Minuten war die Mütze dann fertig:



Muster: Muster 1 vom Frühlings-Knitalong 2014 (Lace-Schal) - auch auf schoenstricken.de
Wolle: Vroni von Woll Butt

Von der Wolle hab ich noch 2,5 Knäuel, vielleicht mach ich noch den Schal ...

Kommentare:

  1. Sehr schön :-)
    liebe Astrid, ich hatte Dir eine mail zur Adresse im Impressum geschickt, die kam zurück als nicht zustellbar...
    Vielen lieben Dank für Dein Herz-liches Angebot! Aber überleg Dir das lieber nochmal, ich lebe auf großem Fuß (41) *grins*
    falls Du also karnevalstrunken warst, bin ich Dir nicht böse :-)))
    Ich habe Euch beiden Astrids übrigens einen Zungenbrecher gewidmet *lach*
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Petra,
      oh Mist. Danke für den Hinweis. Der Link hinter der Mail-Adresse war falsch ... Ich muss mir da was Neues ausdenken ...
      Also, das mit den Socken war ein ernst gemeintes Angebot. Ist doch schön mal was für "kleine" Füße stricken zu können *grins* (mein Männe 47, icke 42). Musst nur sagen welche Farbe ...
      Der Zungenbrecher war super!!! Den gibt es dann nächstes Jahr als Karnevalstest: Wer den unfallfrei sagen kann, bekommt noch ein Kölsch! Aber der Typ bei "Wetten dass" war gigantisch.
      Tschüssikowski, Astrid

      Löschen
  2. Sieht super aus, die Mütze! Schon Dein Rock hat mir so gut gefallen!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! - trotz der schlechten Fotos ...
      Beim Rock muss ich noch ein Gummi einarbeiten, beim letzten Tragen habe ich ihn mit einer Sicherheitsnadel am T-Shirt festmachen müssen - sonst wäre er mir flöten gegangen *hihi*
      LG Astrid

      Löschen