Sonntag, 8. Februar 2015

Buongiorno a tutti !!!

Eigentlich war ja das Karnevalskostüm für Herrn Nilsson schon geritzt, aber wie ich letztens ja schon schrieb - neue Helden ziehen ins Kinderzimmer ein und daher ist der Pirat dieses Jahr nicht cool genug.

N E I N, es muss ein italienischer Klempner oder sein Bruder sein.

Also, schnell ein Bild gegoogelt und dann geht es los:

Luigi

Blaue Latzhose: vorhanden - ist zwar Erwachsenengröße, aber mit gekrempelten Beinen geht's
Gelbe Knöppe: vorhanden - vom Bienenkostüm abtrennen - auf die Hose aufnähen
Grünes T-Shirt: vorhanden
Braune Schuhe: vorhanden
Weiße Handschuhe: zwar vorhanden, brauche ich aber selber, daher noch schnell ein Paar besorgen
Grüne Mütze: nicht vorhanden - vielleicht morgen mal im Baumarkt gucken ....
Schnauzbart: bei einem 8jährigen selten vorhanden, aber Mama kann ja häkeln ;o))



Anleitung: Movember Moustache zu finden auf ravelry (Freebie)
Ein paar Wollreste, Häkelnadel Nr.5, 10 Minuten Zeit und doppelseitiges Klebeband.

Una bella domenica!
Astrid

Kommentare:

  1. Das ist ja eine lustige Verkleidung. Aber ehrlich, ich finds supercool. Der gehäkelte Bart ist ja der Hit.
    Ich mag solche Verkleidungen tausendmal lieber als diese fertig genähten Kostüme, die es so zu kaufen gibt.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      danke schön!
      Aber so kurzfristig wie Sohnemann sich immer entscheidet, würde das auch schwer mit fertig genähten Kostümen. Außerdem für einen Vormittag in der Schule und eine Stunde am Sonntag Karnevalsumzug steht das in keinem Kosten-Nutzen-Verhältnis ...

      Viele liebe Grüße
      Astrid

      Löschen