Samstag, 19. Oktober 2013

Mutter-Kind-Mütze oder

Keep it simple!

Ich mach und mag gern Sachen, die schlicht, clean, aber mit einem gewissen Twist sind.

Unser Zahnlücken-Django, Herr Nilsson, präsentiert heute so ein schlichtes Mützen-Modell:


Anleitung: Barley von tincanknits aus der Simple Collection
Wolle: Bravo von smc - waschmaschinentauglich

Die Socken aus der Simple Collection haben es mir auch angetan ...

Kommentare:

  1. Das Foto ist klasse - ´nen Zahnlückendjango habe ich hier auch zu Hause. Zuuuuu süüüüß - auch wenn sie das ja nicht mehr unbedingt sein möchten ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin froh, dass ich überhaupt ein Foto hinbekommen habe - im Moment ist er ein ganz schlimmer Poser ...

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Mütze!! Die Anleitung habe ich mir direkt
    mal abgespeichert, DAnkeschöön :-*
    Und das Foto ist voll süüss
    GGLG
    Mo

    AntwortenLöschen