Sonntag, 11. November 2012

Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung

Heißt ein netter Familienfilm aus den 60ern.

Bei mir heißt das, dass das die Zeit ist zu der ich meistens stricke. Seitdem wir den Kater haben, ist bei mir um 5 Uhr wecken angesagt (auch samstags und sonntags) und dann gehen der Kater und ich - nach einem kleinen Kater-Snack - zum Kuscheln aufs Sofa. Er pennt - ich stricke.
Falls sich schon mal jemand gewundert hat, wo mein Strickoutput so herkommt ...


Diesmal eine neue Mütze:

Anleitung: Capucine - zu finden auf ravelry
Wolle: Merinowolle von Stoff und Stil - sehr ergiebig, schön zu verstricken und schön warm ;o)

Ich überlege, ob ich noch - wie im Original - Puscheln dran mache ....

Nicht überlegen muss ich beim Herzlichen Willkommen für meine beiden neuen Leserinnen !!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen